Luther Apfelbaum 300

„...einen Apfelbaum pflanzen“

Von einem Teil des Preisgeldes vom Gewinn des „Ökumenischen Umweltpreises 2015“ hat die Umweltgruppe einen von 95 Apfelbäumen der neuen/alten Sorte „Martin Luther“ gekauft – ein Projekt der Hoffnungstaler Werkstätten. Mit den Erlösen wird ein diakonisches Projekt ermöglicht und gleichzeitig ein sichtbares Zeichen ökologischer Hoffnung zum Lutherjahr in Kaulsdorf gesetzt. Der Baum wird zum Reformationstag 2017 im neuen „Alten Schulgarten“ gepflanzt werden